Kommende Veranstaltungen

20
Okt

Senioren-Mittagstisch

Am Mittwoch den 20. Oktober 2021 treffen wir uns um 11.30 Uhr wieder zum gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus Zitt in Blonhofen. Dazu sind alle Senioren/innen herzlich eingeladen.

Ihr Seniorenteam vom PGR Aufkirch

Nächster Termin ist der 17. November 2021

 

Mittwoch 11:30 Gasthaus Zitt

03
Nov

Senioren Cafe "Zum Hoigata"

Am Mittwoch, 03.11.2021 ab 14 Uhr treffen wir uns wieder im Floriansstüberl zum Hoigata-Nachmittag. Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften.

Wenn Sie einen Fahrdienst benötigen, melden Sie sich bitte bei Rosmarie Nowotny Tel. 08344/540 oder Angelika Zingerle Tel. 08345/1234

Auf Ihr Kommen freut sich das Café Team

Mittwoch 14:00 Floriansstüberl

07
Nov

Veteranenjahrtag

Einladung zum Gedenktag

Ein Sprichwort eines unbekannten Autors sagt: "Das Vergessenwollen verlängert das Exil und das Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung."

Und so wollen auch wir uns vom Verteranen- und Soldatenverein Aufkirch Blonhofen gemeinsam am Sonntag, 07. November 2021 mit allen Angehörigen der Pfarrgemeinde der Opfer von Krieg und Gewalt und aller Gefallener unserer Pfarrei erinnern.

Gemeinsam werden wir um 10.15 Uhr die Hl. Messe für unere Gefallenen und in der Heimat verstorbenen Kameraden feiern und uns nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche ein paar Minuten Zeit nehmen, um den Opfern von Krieg und Gewalt zu gedenken.

Anschließend legen wir am Ehrenmahl in aller Stille ein Kranzgebinde nieder und erbitten Gottes Segen. Bitte beachten Sie die gültigen Corona-Regeln für Gottesdienste.

Wenn Khalil Gibram schreibt "Erinnerung ist eine Form der Begegnung", so soll die gemeinsame Erinnerung dieses Jahr und in der derzeitigen, leider insbesondere auch bei uns wieder sehr dynamisch gewordenen Pandemie-Lage, unsere Begegnung sein. Auf eine persönliche Begegnung und eine Versammlung werden wir schweren Herzens deswegen auch in diesem Jahr verzichten.

In diesem Sinne laden wir Sie alle ein, auch wenn sie nicht persönlich am Gottesdienst teilnehmen können, am 07. November ein paar Minuten inne zu halten und sich der Schrecken der beiden Weltkriege bewusst zu werden und sich zu verinnerlichen, was es für unseren Alltag und unser Leben bedeutet, eine solche Katastrohe für und in der Zukunft zu verhindern.

Die Vorstandschaft

Sonntag 10:15